Moderatorin Nina-Carissima Schönrock liest für LeseLounge e.V.

Ihre Stimme ist einzigartig, ihre Art des Vorlesens auch. Nun bringt Nina-Carissima Schönrock ihre Leidenschaft fürs Lesen von Kindernbüchern auch beim gemeinnützigen Verein LeseLounge e.V. ein. Ab sofort hält die Münchner Sprecherin und Moderatorin Lesungen im digitalen Wohnzimmer der LeseLounge sowie bei Live-Events ab.

Die Welt bewegt sich schneller denn jemals zuvor und während unsere Kinder schon in jüngsten Jahren zu kleinen Erwachsenen erzogen werden, bleibt die Welt der Bücher eine, in der sie (und auch wir!) für immer Kind sein können. Wir erleben ungeahnte Abenteuer und tauchen in fabelhafte Dimensionen der Fantasie ein. Dabei macht es mindestens so viel Spaß, diese Geschichten vorzulesen, wie den Kindern dabei zuzuschauen, wie sie mitfiebern, mitleiden und mitlachen. Dazu trägt die LeseLounge e.V. ihren Teil bei und nun auch Nina-Carissima Schönrock.

Nina-Carissima Schönrock liest für LeseLounge e.V.

Die Münchner Moderatorin und Sprecherin liest ab sofort im digitalen Wohnzimmer der LeseLounge vor und reiht sich damit in eine Riege prominenter Vorleserinnen und Vorleser ein: TV-Moderator Alexander Mazza zählt ebenso zu den Mitgliedern wie Comedian Michael Mittermeier, Schauspielerin Anja Kling oder auch KiKa-Moderator Tim Gailus.

Wann liest Nina für die LeseLounge?

Die Lesungen werden auf allen Kanälen der LeseLounge e.V. übertragen, eine Übersicht über eben diese Kanäle finden Sie auf der Website des LeseLounge Wohnzimmers. Die Termine, zu denen Nina aus spannenden wie amüsanten Kinderbüchern vorlesen, finden Sie in der Rubrik „Termine“ auf der rechten Seite dieser Homepage sowie an dieser Stelle.

Den Auftakt gibt’s am Montag, den 15. Juni 2020 um 12:00 Uhr mit Marc-Uwe Klings „Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat“. Ein verrückte Geschichte rund um eine Familie, deren Großmutter in einem unbeaufsichtigten Moment die ganze Welt vom WWW abhängt. Eines der wirklich lustigen Kinderbücher des Autors der „Känguru-Chroniken“!

Beim KinderKulturSommer gibt’s Live-Lesungen mit Nina

Im Zuge des KinderKulturSommers in München wird Nina-Carissima Schönrock außerdem an gleich drei Tagen ausgewählte Bücher aus der beliebten „Ritter Rost“-Reihe von Jörg Hilbert und Felix Janosa vorlesen.

  • Donnerstag, 18. Juni 2020 | 16:00 Uhr | Ritter Rost
  • Samstag, 20. Juni 2020 | 16:00 Uhr | Ritter Rost feiert Geburtstag
  • Sonntag, 21. Juni 2020 | 16:00 Uhr | Ritter Rost und das Gespenst

Der KinderKulturSommer findet in diesem Jahr in etwas veränderter Form statt, da aufgrund der Corona-Krise kein klassisches Festivals über mehrere Wochen in München stattfinden kann. In diesem Jahr wird von LeseLounge e.V. ins MVG Museum in München eingeladen.

Darum geht’s bei LeseLounge e.V.

Die LeseLounge ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, bei dem die Leidenschaft fürs Lesen im Vordergrund steht. Dabei zeigt die LeseLounge verschiedenste Gesichter: Es wird vorgelesen, Bücher werden gespendet und Veranstaltungen können gebucht und besucht werden. Das Ziel: Literatur soll allen Menschen gleichermaßen zugänglich gemacht werden. Alle Infos finden Sie auf der Website des Vereins.

Buchen Sie Nina als Sprecherin oder Vorleserin für Ihren Event!