Die Höhle der Löwen: Als Sprecherin für Audory mit dabei

Max Rose von Audory ist nicht nur ein guter Freund, sondern auch ein wahnsinniges Genie: Er hat eine Software entwickelt, mit derer man Hörbücher interaktiv gestalten und anhören kann. Mit dieser Idee war er nun sogar bei “Die Höhle der Löwen” – mit Erfolg! Und mit mir als Sprecherin für Audory mit im Gepäck an der Seite wunderbarer Kolleg:innen.

Da habe ich nicht schlecht gestaunt, als ich in der 11. Staffel von “Die Höhle der Löwen” plötzlich Max Rose von Audory in der Vorschau sah. Max ist der Gründer von Audory – einer Plattform für interaktive Hörbücher, die nicht nur für Autor:innen, Sprecher:innen und Hörer:innen völlig neue Schaffenswege und Erlebnisse bereit hält. Auch Unternehmen dürften die Software, die hinter all dem steckt, für durchaus interessant befinden. Denn die Möglichkeiten, die interaktive Hörbücher bieten, lassen sich natürlich auch für andere Arbeitsbereiche und Branchen anwenden.

Ein unglaublich großes Potenzial, das Audory birgt – und das bei “Die Höhle der Löwen” auch die Investoren gesehen haben. Max’ Pitch war zauberhaft und überzeugend. Zahlreiche meiner Kolleg:innen und natürlich auch ich selbst haben mitgefiebert, als Audory am 11. April 2022 einem Millionenpublikum vorgestellt wurde. Das Prinzip von Audory wurde natürlich anhand praktischer Beispiele gezeigt. Was braucht es da für Hörbücher natürlich auch? Sprecher:innen!

Als Sprecherin für Audory bei “Die Höhle der Löwen” dabei

Umso größer war die Überraschung, an Max’ Seite gleich vier mir bekannte Gesichter zu sehen: Zum einen meine großartigen Synchron- und Hörbuch-Kollegen Vincent Fallow und Patrick Kropp, zum anderen Sprecherin Margit Sander und – ich! Nina-Carissima Schönrock. Ich war tatsächlich als Sprecherin für Audory zur Prime Time auf Vox zu sehen und möchte Max unglaublich dafür danken. Denn ja, es kamen im Anschluss durchaus einige Anfragen aufgrund dessen, dass mein Sprecherinnenprofil im Fernsehen zu sehen war. Auch von Studios, mit denen ich schon mal gearbeitet hatte und die sich so wieder erinnert haben.

Als Audory-Fangirl der ersten Stunde möchte ich euch die Website und App unbedingt ans Herz legen. Die App als solche ist kostenlos – ihr zahlt also nur die Hörbücher, die ihr innerhalb der App kaufen könnt. Mit dabei sind bekannte Stimmen, wie etwa Pia-Rhona Saxe (“Die Seelenwächter”, “Black Forest High”)!

Max Rose hat für Audory übrigens gleich zwei Investoren gewinnen können: Carsten Maschmeyer und Georg Kofler wollten Max’ Idee groß raus bringen. Leider kam der Deal im Anschluss der Sendung nicht zustande. Eine ausführliche Erklärung dazu gibt es gut zusammengefasst in einem Artikel bei “Business Insider”.

Happy End für Audory

Ist aber nicht weiter schlimm, denn statt 200.000 Euro für 20 Prozent der Firmenanteile konnte sich Audory nun ein stilles Invest der sächsischen Beteiligungsgesellschaft sichern – mit 300.000 Euro, ganz ohne Firmenanteile. Ich sage: Herzlichen Glückwunsch! In großer Vorfreude darauf, was wir von Audory noch alles HÖREN werden, im wörtlichen Sinne.

Ihr möchtet wissen, welche Hörbücher ich als Sprecherin für Audory schon gesprochen habe? Bislang ist leider noch keines veröffentlicht. Sobald es soweit ist, findet ihr die Hörbücher aber natürlich in meinen Referenzen!

So klingt es übrigens, wenn ich als Hörbuchsprecherin unterwegs bin:

Hörprobe von Hörbuchsprecherin Nina-Carissima Schönrock. Ein Historienroman.

Hörbuchsprecherin Nina-Carissima Schönrock buchen

Euch gefällt, was ihr hört? Ihr möchtet meine Stimme auch in einem Hörbuch hören? Bucht mich jetzt für eure Hörbuchproduktion. Ich freue mich über eure Anfragen!

    Aktuelle News von Hörbuchsprecherin Nina-Carissima Schönrock

    Nina-Carissima Schönrock, Hörbuch, Hörbuchsprecherin, Saure Küsse in Florenz, Hörbuch zu "Saure Küsse in Florenz"
    News | Sprechen

    Hörbuch zu “Saure Küsse in Florenz” erscheint am 3. Mai 2022!

    Es gibt endlich ein Hörbuch zu “Saure Küsse in Florenz” von Autorin Marit Bernson! Eine zauberhafte wie lustige Geschichte über eine Frau, die in Florenz das Herz ihres Ex-Freundes zurückgewinnen möchte – und dabei aus Versehen eine neue Liebe findet. Ich durfte die Geschichte als Hörbuchsprecherin in Zusammenarbeit mit dp digital publishers zum Leben erwecken.

    Hörbuch zu Zeit der Pfirsichblüte, Anja Saskia Beyer, Hörbuchsprecherin Nina-Carissima Schönrock
    News | Sprechen

    Hörbuch zu “Zeit der Pfirsichblüte” erscheint am 24.01.2021

    Es gibt endlich ein Hörbuch zu “Zeit der Pfirsichblüte” von Bestseller-Autorin Anja Saskia Beyer! Eine zauberhafte wie berührende Geschichte über eine Frau, die nach zwei Jahrzehnten eine Antwort auf das größte Geheimnis ihres Lebens erhält. Ich durfte die Geschichte als Hörbuchsprecherin in Zusammenarbeit mit Shooting Star Audio zum Leben erwecken.

    Sprecherin, Hörproben, Demos, Nina-Carissima Schönrock, Sprecherin, Moderatorin, TV-Moderatorin, Synchronsprecherin, Sprecherin in München, Moderatorin in München
    Sprechen

    Hörproben und Demos von Nina-Carissima Schönrock

    Sie sind auf der Suche nach einer besonderen Stimme für Ihre Produktion? Dann lade ich Sie herzlich dazu ein, in meine Demos reinzuhören. Meine Hörproben zeigen, wie vielseitig ich als professionelle Sprecherin einsetzbar bin. Ob seriös und sachlich oder charmant und unterhaltend: Ihre Kunden erreichen Sie mit mir als Sprecherin stets nahbar, klar und sympathisch.

    Nina-Carissima Schönrock, Sprecherin, Moderatorin, TV-Moderatorin, Synchronsprecherin, Sprecherin in München, Moderatorin in München
    Sprechen

    Die Stimme in Ihrem Kopf! Demo von Nina-Carissima Schönrock, Ihrer Sprecherin in München

    Nina-Carissima Schönrock ist ausgebildete Moderatorin und Sprecherin in München. Seit nunmehr 15 Jahren macht Nina als Sprecherin das Voice Over für Imagefilme und Filmproduktionen wie Erklärfilme, Interviews und Dokumentationen. Auch spricht sie Werbung und Podcast-Intros. Sie war zudem die Station Voice der Redaktionen GMX und WEB.DE für deren Videoproduktionen und Audioformate für Sprachassistenzsysteme.